Angebote für Kindergärten

Der Verein der Freunde und Förderer des Krefelder Umweltzentrums e.V. übernimmt größtenteils die Kosten für eine Veranstaltung im Vormittagsbereich – Bitte Konditionen absprechen 

 Wählen Sie eines der unten stehenden Programme und rufen Sie an.

Kontakt: 02151/743646 [Mo-Mi]

Veranstaltungen im Nachmittagsbereich, mit größeren Gruppen und/oder mit Eltern werden nicht über den Förderverein gefördert. Hier sind auch Themen aus dem Kindergeburtstagsprogramm möglich, zu den dort angegebenen Konditionen.

Kontakt: 02151/773375

Unsere Themen:

1) Hörst du die Regenwürmer husten …                                                   


Eine spannende Reise ins Reich der Sinne, auf der wir unsere Umwelt neu erleben werden. Ausgerüstet mit einer feinen Spürnase, zwei wachen Adleraugen, einem guten Fingerspitzengefühl, zwei gespitzten Superlauschern, sowie mit neugierigem Geschmack machen wir uns auf den Weg. Denn der Wald ist voller Geheimnisse. Er wartet nur darauf von Euch entdeckt zu werden.

Es wird gespielt, erzählt und probiert ….!

2) Lupensafari – kleine Tiere ganz groß !

Auf Blättern und Blüten der Waldpflanzen finden wir Insekten wie Schmetterlinge, Käfer und Bienen. Aber auch in alten und morschen Baumstämmen und Ästen tummeln sich viele Kleintiere wie Spinnen, Asseln und Tausendfüßer. Umgedrehte Steine bieten einen Einblick in groß angelegte Ameisennester.


Wir erkunden die Verstecke und Lebensweise dieser oft übersehenen Waldtiere; suchen die Gefahren, die auf sie lauern und beobachten ihre Tricks, mit den sie sich vor Feinden verstecken.
Zum Schluss hat bestimmt jeder ein neues Lieblingstier entdeckt!

3) Umweltspürnasen

Wer wollte nicht schon immer mal Detektiv spielen? Auf dem Gelände rund ums Umweltzentrum gibt es für große und kleine Spürnasen allerhand zu entdecken. Wir lernen charakteristische Tiere und Pflanzen zu jeder Jahreszeit kennen:

Was machen Molche und Frösche im Frühjahr, Schnecken bei Regen, Libellen im Sommer und welche Früchte finde ich im Herbst und Winter?
In Spielen und Geschichten rund um den Wald und dessen Bewohner erfahren und begreifen die Kinder ihre Umwelt.

Termine, Zeitraum, Kosten:



Neun-Kräuter- oder Gründonnerstagssuppe
Eine Suppe mit sinnvoller Tradition; diesmal kochen wir sie draußen über dem offenen Feuer – sofern das Wetter dies zulässt!
Freitag, den 03. April von 11.00 bis ca. 14.00 Uhr. Pauschalpreis: 10,-€.

Wildkräuterwanderungen mit Menüzubereitungen Frühjahr/Sommer:
Samstag, den 28. März,
Samstag, den 18. April,
Donnerstag, den 14. Mai,
Samstag, den 23. Mai,
Donnerstag, den 04. Juni

Herbst:
Samstag, den 05. September,
Samstag, den 03. Oktober und Samstag, den 17. Oktober
Jeweils von 11.00 bis ca. 17.00 Uhr. Teilnahmegebühr jeweils 19,– € für Erwachsene und 5,– € für Kinder in Begleitung.
Hinzu kommen 6,– € Lebensmittelumlage.

Treffpunkt ist die Küche des Krefelder Umweltzentrums, Talring 45-47 in Krefeld-Hüls.
Anfragen und Anmeldungen bei mir unter 01757276244

×

[si-contact-form form=’1′]

×

Anmeldung

×